Polizei, Kriminalität

Attendorn - Autofahrer bei Alleinunfall leicht verletzt

18.07.2017 - 17:11:35

Kreispolizeibehörde Olpe / Attendorn - Autofahrer bei ...

Attendorn - Am Dienstagmittag zog sich ein 25-jähriger Autofahrer aus Attendorn bei einem Verkehrsunfall auf der südlichen Umgehung von Attendorn leichte Verletzungen zu.

Der 25-jährige Attendorner war zur Mittagszeit auf der L 539 in Richtung Finnentrop unterwegs. In Höhe der Blankenroder Mühle bemerkte er offensichtlich zu spät, dass sich vor einem Fußgängerübergang eine Fahrzeugschlange gebildet hatte. Er leitete eine Vollbremsung ein, geriet ins Schleudern und landete im Straßengraben. Sein Wagen kam dort schwer beschädigt auf der Seite zum Liegen. Der 25-Jährige erlitt leichte Verletzungen, konnte sich aber selbständig aus seinem Autowrack befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus gefahren. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!