Polizei, Kriminalität

Arbeitsunfall

12.06.2017 - 12:21:29

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Arbeitsunfall

Hochstetten-Dhaun - Am 08.06.2017 kam es um 13:10 Uhr an der Großbaustelle an der Bundesstraße 41 zu einem Arbeitsunfall. Ein Radbagger war während der Ausführung von Bauarbeiten umgekippt und in die Baugrube gerutscht. Wie sich später herausstellte war der 34-jährige Baggerführer unverletzt geblieben. An dem Radbagger war jedoch erheblicher Sachschaden entstanden. Er konnte wieder aufgerichtet werden. Die zuständige Aufsichtsbehörde untersucht den Arbeitsunfall.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de