Polizei, Kriminalität

Arbeitsfahrzeug der Straßenmeisterei aufgebrochen

17.11.2016 - 14:30:38

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Arbeitsfahrzeug der ...

Neubrandenburg - Am 16.11.2016 wurde an der Landstraße 281 zwischen Golm und der Autobahnauffahrt Friedland ein Transporter der Straßenmeisterei Neubrandenburg aufgebrochen. Der Angestellte der Firma hat das Fahrzeug gegen 12:45 Uhr in einer asphaltierten Auffahrt am linken Straßenrand abgestellt und verschlossen. Als er gegen 13:45 Uhr zum Fahrzeug zurückkam war die linke Scheibe der Tür zur hinteren Sitzreihe zerstört. Aus dem Innenraum wurde eine blaue Tasche entwendet, in welcher sich die Geldbörse des Mitarbeiters und ein Mini-Laptop der Straßenmeisterei Neustrelitz befand. Der Schaden wird auf ca. 3.500 Euro geschätzt.

Die Polizei bitte die Bevölkerung um Mithilfe. Wer war in der Zeit von 12:45 bis 13:45 auf der L 281 zwischen Golm und der Autobahnauffahrt Friedland unterwegs? Wer hat dort auffällige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen. Bitte Hinweise zu der genannten Straftat an die Polizei in Friedland unter 039601-300 224 melden.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!