Polizei, Kriminalität

Apothekeneinbrecher überrascht

30.11.2016 - 13:46:06

Polizeiinspektion Celle / Apothekeneinbrecher überrascht

Lachendorf - In der Nacht zu Mittwoch entdeckte ein Auslieferungsfahrer einen Einbruch in die Apotheke in der Bahnhofstraße. Der Fahrer wollte die Apotheke, gegen 03:20 Uhr, mit Arzneimitteln beliefern, als er auf die aufgebrochene Seitentür stieß. Er verständigte daraufhin sofort die Polizei.

Die Beamten fuhren umgehend mit mehreren Streifenwagen den Tatort an und durchsuchten das Objekt. Ohne Erfolg, denn die Täter hatten die Apothekenräume bereits verlassen, nachdem sie zuvor eine einbruchstypische Unordnung hinterlassen hatten. Offenbar wurden die Einbrecher von dem Auslieferungsfahrer überrascht. Die Täter flüchteten durch ein Fenster ins Freie und verschwanden letztlich unerkannt. Nach einer ersten Überprüfung wurde nichts gestohlen.

Hinweise zur Tat oder verdächtigen Personen werden von der Polizei Lachendorf, Tel. (05145) 97160, entgegengenommen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!