Verkehr, Polizei

API-TH: Nach Reifenplatzer gegen Tunnelwand auf A 71 gefahren

25.09.2017 - 14:36:44

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Nach Reifenplatzer gegen Tunnelwand ...

Suhl - Ein Pkw VW fuhr Sonntagnachmittag nach einem Reifenplatzer gegen die Wand des Tunnels Berg Bock auf der A 71 bei Suhl. Der 76-jährige Fahrer aus der Nähe von Villingen-Schwenningen hatte zuvor einen lauten Knall vernommen und dann die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr nach links über die Bordsteinkante und streifte die Tunnelwand. Dabei wurde eine Sicherheitsleuchte an der Tunnelwand beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5.000 Euro. Bis zur Bergung des Autos war der Tunnel nur einspurig befahrbar.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de