Verkehr, Polizei

API-TH: Kleintransporter kracht ungebremst in Lkw auf A 4

16.08.2017 - 16:56:54

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Kleintransporter kracht ungebremst ...

Erfurt - Ein 38-jähriger polnischer Kleintransporter-Fahrer ließ sich heute Nacht kurz nach Mitternacht nach seinen Angaben durch sein herunter gefallenes Handy ablenken und verursachte so einen heftigen Auffahrunfall. Er versuchte noch dem auf der A 4 bei Erfurt-Ost Richtung Frankfurt/M. vor ihm fahrenden Lkw aufzuweichen, was ihm jedoch nicht gänzlich gelang. Der Kleintransporter schlug in die Ecke des Lkw-Anhängers ein wurde stark beschädigt. Der polnische Fahrer kam zur Untersuchung ins Krankenhaus, konnte dieses aber als unverletzt wieder verlassen. Der Sachschaden beläuft sich auf 21.000 EUR.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!