Verkehr, Polizei

API-TH: Kleintransporter kippt auf A 4 um

16.08.2017 - 13:46:36

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Kleintransporter kippt auf A 4 um

Rüdersdorf - Ein 67-jähriger Kleintransporter-Fahrer aus Gera war heute Morgen auf der A 4 kurz vor der Anschlussstelle Rüdersdorf in Richtung Dresden bei Starkregen zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über sein Auto und geriet ins Schleudern. Der mit Paketen beladene Kleintransporter fuhr gegen die linke Leitplanke, dreht sich und kippte um. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Hermsdorf war vor Ort, um auslaufende Betriebsflüssigkeiten zu binden. Die Autobahn musste für die Landung des Notarztes mit einem Rettungshubschrauber und die abschließenden Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Es entstand Sachschaden von Höhe von 12.000 EUR.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!