Verkehr, Polizei

API-TH: Fahranfänger verunfallt auf A 38

26.09.2017 - 17:12:16

Autobahnpolizeiinspektion / API-TH: Fahranfänger verunfallt auf A 38

Nordhausen - Ein 18-jähriger polnischer Fahranfänger verunfallte Montagmittag auf der A 38 bei Nordhausen. Aufgrund unangepasster Geschwindigkeit geriet er beim Durchfahren einer Wasserlache ins Schleudern und fuhr in die rechte Leitplanke. Er verletzte sich bei dem Unfall leicht. Beim Unfall wurde der Tank des Fahrzeuges beschädigt und Kraftstoff trat aus. Die Feuerwehr rückte an und begann mit der Beseitigung. Die Fahrbahn war für 30 Minuten in Richtung Leipzig voll gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000 Euro.

OTS: Autobahnpolizeiinspektion newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126726 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126726.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Autobahnpolizeiinspektion Pressestelle Telefon: 036601 70103 E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index. aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!