Polizei, Kriminalität

Anwohner verscheucht Einbrecher

25.09.2017 - 15:06:53

Polizei Hagen / Anwohner verscheucht Einbrecher

Hagen - Bereits am Freitagabend versuchten Einbrecher in der Rheinstraße in eine Erdgeschosswohnung einzudringen, wurden allerdings von einem aufmerksamen Anwohner verscheucht. Gegen 21.00 Uhr stand der Zeuge auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses im ersten Obergeschoss und bemerkte drei Personen an der Rückseite des Gebäudes. Als er sie mit einer Taschenlampe anleuchtete, liefen die dunkel gekleideten Gestalten weg und der Mann verständigte die Polizei. An einem Fenster der betroffenen Erdgeschosswohnung konnten die Polizisten frische Einbruchsspuren feststellen. Auf dem Fluchtweg der mutmaßlichen Einbrecher lag wenige Meter entfernt eine schwarze Kopfbedeckung, die offensichtlich einer der Männer verloren hat. Zeugen, die weiterführende Angaben im Zusammenhang mit dem Vorfall machen können, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de