Polizei, Kriminalität

Anrufer geben sich als IT-Spezialisten aus

04.04.2017 - 13:36:49

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Anrufer geben sich als ...

Arnsberg - Eine weitere Betrugsmasche ist im Hochsauerlandkreis aufgefallen. Eine 50-jährige Frau aus Arnsberg erhielt am Montag einen Anruf. Richtigerweise wendete sie sich an die Polizei. Unbekannte Täter geben sich als Computer-Spezialisten von einer bekannten Computerfirma aus. Sie erzählen ihren Opfern der Computer sei "gehackt" oder von einem "Virus" befallen worden. Man solle sich nun ein Programm herunter laden. Der Täter verschafft sich so Zugang zu den Daten der Opfer. Entweder tätigt er selbst Überweisungen oder möchte eine Bezahlung für seine "Reparatur". Die Polizei warnt ausdrücklich vor Anrufen dieser Art. Die Täter haben es auf Ihr Geld abgesehen. Geben sie unbekannten am Telefon niemals die Möglichkeit Zugriff auf ihren Computer oder andere private Daten oder Medien zu bekommen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Sebastian Held Telefon: 0291 / 90 20 - 10 12 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!