Polizei, Kriminalität

Angestellter einer Sicherheitsfirma (45) verletzt - Kripo sucht Zeugen!

10.07.2017 - 15:06:39

Polizei Bochum / Angestellter einer Sicherheitsfirma ...

Bochum - Am gestrigen Sonntagnachmittag (9. Juli) ist es auf einem Bochumer Betriebsgelände an der Alleestraße / Gußstahlstraße zu einem Übergriff auf einen Angestellten (45) einer Sicherheitsfirma gekommen.

Gegen 14.30 Uhr betrat eine männliche Person widerrechtlich das dortige Gelände. Daraufhin ging der 45-Jährige auf den Unbekannten zu und forderte ihn auf, das Firmengrundstück zu verlassen. Als der Mann der Anweisung nicht nachkam, wollte der Angestellte die Polizei verständigen und begab sich dazu ins Pförtnerbüro. Der Unbekannte folgte und schlug danach dem Angestellten mehrmals ins Gesicht, um das Telefonat zur Polizei zu unterbinden. Anschließend nahm der Täter ein auf dem Schreibtisch liegendes Handy mit und flüchtete über das Betriebsgelände in Richtung Westpark.

Der 45-jährige Essener verletzte sich bei dem Überfall leicht und wollte sich in ärztliche Behandlung begeben.

Der Kriminelle ist circa 170 cm groß, zwischen 20 und 40 Jahre alt, hat eine schmale Statur, kurze dunkelblonde Haare und trug ein helles T-Shirt sowie eine beige kurze Hose.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-8110 oder -4441 (Kriminalwache) um Zeugenhinweise.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Nicole Schüttauf Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de