Polizei, Kriminalität

Angebranntes Essen

19.04.2017 - 19:41:29

Polizeipräsidium Stuttgart / Angebranntes Essen

Stuttgart-Nord - Beim Löschen von auf dem Herd angebranntem Essen haben sich am Mittwoch (19.04.2017) gegen 15.30 Uhr in einer Unterkunft an der Nordbahnhofstraße sechs Bewohner leichte Rauchgasverletzungen zugezogen. Fünf Personen wurden vorsorglich von Rettungskräften zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Bislang noch ungeklärt ist, wer das Essen zubereitet hat. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!