Polizei, Kriminalität

Altstadt: Jugendlicher ausgeraubt - Täter gefasst

19.07.2017 - 14:36:28

Polizei Duisburg / Altstadt: Jugendlicher ausgeraubt - Täter gefasst

Duisburg - Drei jugendliche Täter haben gestern (18. Juli) um 18:50 Uhr auf dem Averdunkplatz einen Jungen (14 Jahre) mit dem Messer bedroht und ihn gezwungen, sein Bargeld herauszugeben. Mit sieben Euro Beute flüchtete das Trio (13 und 14 Jahre alt) in Richtung Forum. Der 14-Jährige wendete sich an Beamte, die auf Streife an der Königstraße waren. Die Polizisten fahndeten erfolgreich nach den drei Jugendlichen und nahmen sie auf der Krummacherstraße fest. Nach der Aufnahme der Personalien konnten die Erziehungsberechtigten die Täter mitnehmen. Die Polizei schrieb eine Strafanzeige wegen Raubes.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801045 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!