Polizei, Kriminalität

Altdorf: Exhibitionist unterwegs; Weil der Stadt Auffahrunfall

07.03.2017 - 19:26:50

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Altdorf: Exhibitionist unterwegs; ...

Ludwigsburg - Altdorf: Exhibitionist unterwegs

Die Kriminalpolizei Böblingen, Tel. 07031/13-00, sucht Zeugen, die am Montag gegen 15:00 Uhr in Altdorf einen Mann beobachten konnten, der gegenüber einem 10-jährigen Mädchen in obszöner Weise aufgetreten ist. Das Kind war zu Fuß auf einem Schotterweg zwischen dem Altdorfer Kreisverkehr und der Straße "Oberes Erlach" unterwegs, als sie plötzlich einen bislang unbekannten Mann hinter sich wahrnahm. In der Folge drehte sie sich nach ihm um und sah, dass seine Hose geöffnet war und er an seinem Glied manipulierte. Das Mädchen bog daraufhin sofort in die Frankenstraße ab und der Unbekannte lief in Richtung des Kreisverkehrs zurück. Die Eltern alarmierten kurz darauf die Polizei. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Ergebnis. Der Täter soll zwischen 45 und 55 Jahre alt und etwa 175 cm groß sein. Er hat eine schlanke Statur, kurze, dunkle Haare, einen Stoppelbart und war bekleidet mit einer dunklen Hose sowie einem schwarzen, langen Mantel.

Weil der Stadt: Auffahrunfall fordert 12.000 Euro Sachschaden

Einen Sachschaden von etwa 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen, gegen 08:00 Uhr in Weil der Stadt ereignete. Ein 40 Jahre alter Mercedes-Lenker war auf der Grabenstraße stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Calwer Gasse musste der Verkehr aufgrund eines Linksabbiegers anhalten. Der 40-Jährige erkannte die Situation vermutlich zu spät und fuhr auf einen Volvo auf, an dessen Steuer ein 51-Jähriger saß.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!