Polizei, Kriminalität

Alsbach-Hähnlein: Navis, Airbags und Lenkräder / Zeugen gesucht

14.12.2016 - 17:01:05

Polizeipräsidium Südhessen / Alsbach-Hähnlein: Navis, Airbags ...

Alsbach-Hähnlein - Navigationssysteme, Airbags und Lenkräder aus Fahrzeugen der Marke BMW zählen zur Beute von Dieben, die in der Nacht zum Mittwoch in Alsbach unterwegs waren. Im Laufe des Vormittags hatten sich vier Autofahrer gemeldet, deren Fahrzeuge von den Kriminellen angegangen wurden. Zum Teil hatten die Täter die gesamten Armaturen ausgebaut. Um sich Zugang zum Fahrzeuginnenraum zu verschaffen, schlugen sie eine Scheibe am Auto ein. Der Gesamtschaden wird auf über 20.000,- Euro geschätzt. Die betroffenen Autos waren in der Sandstraße, Am Kellerchen, Im Kirschensand und Am Katharinenberg geparkt. Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei hat in allen Fällen die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern übernommen. Zeugen, denen in den betroffenen Straßen verdächtige Personen aufgefallen sind oder die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 bei den Ermittlern zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!