Polizei, Kriminalität

Alsbach / Griesheim: Zeugen nach Einbrüchen gesucht

06.12.2016 - 12:25:37

Polizeipräsidium Südhessen / Alsbach / Griesheim: Zeugen nach ...

Alsbach / Griesheim - Zwei Einbrüche beschäftigen seit Montag (05.12.) die Kriminalpolizei in Darmstadt. Zwischen 13 Uhr und 23 Uhr drangen bislang noch unbekannte Täter durch ein aufgebrochenes Küchenfenster in ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Kirschensand" ein. Ob die Kriminellen bei ihrem Beutezug fündig wurden, steht noch nicht fest. Ebenfalls durch ein Fenster verschafften sich Diebe gewaltsam Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in der Mozartstraße. Hier entwendeten sie eine Ledermappe mit mehreren Hundert Euro. Der Tatzeitraum reicht von 21.40 Uhr bis circa 21.50 Uhr. Zeugen, die in beiden Fällen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 beim Kommissariat 21/22 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411

Mobil: 0173/659 6516

E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!