Polizei, Kriminalität

Alleinunfall - 21-Jährige verletzt sich schwer

03.07.2017 - 14:01:35

Polizei Gütersloh / Alleinunfall - 21-Jährige verletzt sich schwer

Gütersloh - Verl (CK) - Am Samstagabend (01.07., 20.45 Uhr) befuhr eine 21-jährige Frau aus Verl mit ihrem Ford Fiesta die Österwieher Straße aus Verl kommend in Fahrtrichtung Kaunitz befahren.

Ausgangs der Rechtskurve verlor die jungen Frau aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Infolgedessen kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen den Baum.

Dabei wurde die Frau schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das St. Elisabeth Hospital nach Gütersloh gebracht. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!