Polizei, Kriminalität

Alkoholisierter Unfallfahrer wird schwer verletzt

15.07.2017 - 12:46:21

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Alkoholisierter ...

Much - Am Samstagmorgen kam es gegen 03.40 Uhr in Erlen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Fahrer schwer verletzte.

Der 23jährige Mucher war mit seinem VW Golf auf der abschüssigen Strecke in Richtung L312 unterwegs. Im Kurvenbereich kam er von der Fahrbahn nach rechts ab und fuhr geradeaus gegen einen Baum. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Fahrer suchte in der Nachbarschaft Hilfe, diese forderte Rettungskräfte an. Die hinzugerufene Polizei stellte zudem starken Alkoholgeruch fest, ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,66 Promille. Der junge Mann wurde in die UNI-Klinik verbracht, Lebensgefahr bestand nicht. Es folgte eine Blutprobenentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins. Der PKW wurde sichergestellt.

Der Gesamtschaden wird auf 8300 Euro geschätzt. Gegen den Fahrer wird ein Strafverfahren eingeleitet. (Th.)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de