Polizei, Kriminalität

Alkoholisierter Radfahrer in Stralsund kontrolliert

16.08.2017 - 11:51:39

Polizeiinspektion Stralsund / Alkoholisierter Radfahrer in ...

Stralsund - Am 15.08.2017, gegen 22:25 Uhr, bestreiften die Beamten des Polizeihauptreviers Stralsund u.a. den Bereich der Sarnowstraße in Stralsund und stellten dort einen Radfahrer fest, der ohne Beleuchtung fahrenderweise unterwegs war.

Bei der Kontrolle des 30-jährigen Mannes bemerkten die Beamten zudem Alkoholgeruch in der Atemluft und ließen den Stralsunder in ein Atemalkoholmessgerät pusten. Die Messung ergab einen Wert von 1,95 Promille. In Folge dessen wurde dem 30-Jährigen eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt sowie eine Anzeige erstattet.

Auch die Führerscheinstelle wird über diesen Fall informiert. Der Radfahrer muss sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Ilka Pflüger Telefon: 03831/245-411 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!