Polizei, Kriminalität

Alkoholisierter Fahrer tauscht Plätze

27.03.2017 - 14:36:44

Polizeipräsidium Stuttgart / Alkoholisierter Fahrer tauscht Plätze

Stuttgart-Mitte - Ein offenbar alkoholisierter 24 Jahre alter Autofahrer hat in der Nacht auf Sonntag (26.03.2017) bei einer Verkehrskontrolle in der Schillerstraße mit seinem ebenfalls betrunkenen Mitfahrer die Plätze getauscht. Eine Polizeistreife hatte das zweisitzige Nissan-Sportcoupe angehalten, da sich drei Personen im Fahrzeug befanden. Noch bevor der Nissan zum Stillstand kam, sprangen der 24-Jährige und ein 20 Jahre alter Mitfahrer aus der Beifahrertüre, ein 28 Jahre alter Mitfahrer saß nun auf dem Fahrersitz und brachte den Nissan vollends zum Stillstand. Der 24-Jährige, der von den Beamten zunächst auf dem Fahrersitz gesehen worden war, musste sich einer Blutentnahme unterziehen, dabei leistete er Widerstand. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Auch der 28-Jährige, der ebenfalls alkoholisiert war und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, musste sich einer Blutprobe unterziehen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!