Polizei, Kriminalität

Alkoholisierter Fahrer driftete über Parkplatz

19.07.2017 - 12:42:07

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Alkoholisierter Fahrer ...

Menden - Kurz nach Mitternacht meldete heute ein Zeuge einen verdächtigen PKW auf dem Parkplatz des "Burger King". Dieser hatte beobachtet, wie der VW Golf mit quietschenden Reifen über den Parkplatz driftete. Polizeibeamte trafen das Fahrzeug im Rahmen der Fahndung auf dem Parkplatz des Berufskollegs an. Im PKW befanden sich drei männliche, minderjährigen Insassen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass am PKW falsche Kennzeichen angebracht waren. Eine Überprüfung ergab schließlich, dass der benutzte Wagen nicht zugelassen war. Der 17-jährige Fahrer aus Wickede, Teilnehmer am "Begleiteten Fahren ab 17, war noch nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Seine Begleitperson war nicht zugegen. Zudem stellten die Beamten fest, dass der 17-Jährige unter Alkoholeinfluss fuhr. Eine Atemalkoholmessung auf der Wache war die Folge. Der Fahrer und seine beiden minderjährigen Begleiter wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. PKW und Kennzeichen wurden sichergestellt. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!