Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet

10.07.2017 - 11:01:33

Polizeipräsidium Hamm / Alkoholisiert Unfall verursacht und ...

Hamm-Mitte - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bogenstraße entstand am Sonntag, 9. Juli, Sachschaden von etwa 2200 Euro. Ein 67-jähriger Roller-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Zudem hatte er keinen Führerschein. Gegen 11.30 Uhr beschädigte der Hammer mit seinem Leichtkraftrad Piaggio einen geparkten BMW und flüchtete vom Unfallort. Er konnte von den alarmierten Polizisten ermittelt und unweit seiner Wohnanschrift angetroffen werden. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de