Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert Unfall verursacht und geflüchtet

24.10.2016 - 11:40:42

Polizeipräsidium Hamm / Alkoholisiert Unfall verursacht und ...

Hamm-Rhynern - Bei einem Verkehrsunfall auf Strecke von der Südstraße in der Innenstadt bis zur Alten Salzstraße in Rhynern entstand am Sonntag, 23. Oktober, in der Zeit bis 6.10 Uhr, Sachschaden von mehr als 4000 Euro. Ein 22-jähriger VW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss und musste sich eine Blutprobe entnehmen lassen. Der Ahlener hat an einem noch unbekannten Ort einen Verkehrsunfall verursacht. Anschließend flüchtete er unerkannt. Polizisten trafen den jungen Fahrer mit seinem stark beschädigten Polo auf der Alten Salzstraße an. Seinen Führerschein nahmen die Beamten in Verwahrung. Zeugen, die Angaben zum Unfall und Unfallort machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei Hamm zu melden. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de