Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert mit dem Rad unterwegs

01.11.2016 - 17:35:37

Polizeiinspektion Wismar / Alkoholisiert mit dem Rad unterwegs

Wismar - Am 28.10.16 befuhr ein 66-jähriger Radfahrer den Zierower Weg in Wismar mit seinem E-Bike auf dem rechten Gehweg in Richtung Bruno-Tesch-Straße. Ersten Erkenntnissen zufolge kollidierte der Radler dann im Bereich der Bushaltestelle Am Klingenberg seitlich mit einem Pkw als er die Fahrbahn überqueren wollte und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Die herbeigerufenen Beamten des Polizeihauptreviers Wismar stellten bei dem Radfahrer Atemalkohol fest. Ein entsprechender Test erbrachte einen Wert von über 2,5 Promille. Es folgte eine Blutprobenentnahme. Gegen den Radler wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Der am Pkw und Fahrrad entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Wismar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108764 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108764.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar Axel Köppen Kriminalhauptkommissar Telefon: 03841-203-304 E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de