Polizei, Kriminalität

Alkoholisiert die Betonleitwand touschiert

20.06.2017 - 16:51:54

Polizeiinspektion Güstrow / Alkoholisiert die Betonleitwand ...

Güstrow - Am frühen Dienstagmorgen, gegen 02:30 Uhr, beobachten Zeugen einen aus Richtung Güstrower Südstadt kommenden Ford Fiesta, der in Richtung Rostocker Chaussee unterwegs war. Auf der Liebnitzbrücke geriet dieses Fahrzeug aus der Fahrspur und kam nach rechts gegen die Betonleitwand. Die Fahrzeugführerin hielt darauf nicht etwa an, sondern setzte ihren Weg in Richtung einer Tankstelle fort. Dort kaufte sie erst einmal eine Flasche Cognac, um dann wieder ihren Weg in Richtung Südstadt fortzusetzen. Hier kam sie allerdings nur noch in die Liebnitzstr. wo sie von einer Streife gestoppt werden konnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Die 65jährige musste eine Blutprobenentnahme im Krankenhaus über sich ergehen lassen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Gegen sie wird wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt. Bei dem Unfall enstand ca. 700 Euro Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Güstrow newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108766 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108766.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Güstrow Gert Frahm Telefon: 03843/266-302 Fax: 03843/266-306 E-Mail: gert.frahm@polmv.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps? https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!