Polizei, Kriminalität

Alkoholfahrt endet am Baum

10.10.2016 - 03:00:20

Polizeipräsidium Hamm / Alkoholfahrt endet am Baum

Hamm - Seinen Führerschein und eine Blutprobe musste ein alkoholisierter Fahrzeugführer aus Hamm am 09.10.2016 abgeben. Gegen 21:05 Uhr war der 29-Jährige aus Hamm mit seinem Honda auf der Uentroper Dorfstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit, er wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt 1000.- Euro. (hz)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!