Polizei, Kriminalität

Alkohol feuert Streit an

06.10.2017 - 18:06:41

Polizeipräsidium Westpfalz / Alkohol feuert Streit an

Kaiserslautern - Nicht zum ersten Mal ist es am Donnerstagabend zwischen zwei amtsbekannten Männern zu einem heftigen Streit gekommen. Die beiden 48 und 52 Jahre alten Männer führten zunächst auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Zollamtstraße ein hitziges Wortgefecht - dann schlug jedoch der Jüngere zu: Er verpasste seinem Gegenüber einen Fausthieb ins Gesicht, wodurch der 52-Jährige eine Platzwunde oberhalb des Auges erlitt. Anschließend beleidigte der 48-Jährige noch die Begleiterin seines "Kontrahenten" und versuchte sie auch zu schlagen, was die Frau jedoch abwehren konnte.

Bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife hatte sich der Täter aus dem Staub gemacht. Seine Personalien sind jedoch bekannt. Er ist schon häufig mit Fällen von Gewalt aufgefallen. Auf ihn kommt eine Strafanzeige zu.

Die Hintergründe des Streits sind bislang unklar. Allerdings dürfte der Alkohol eine wesentliche Rolle gespielt haben. Bei dem 52-Jährigen wurde ein Pegel von 1,6 Promille gemessen, seine Begleiterin brachte es auf 1,37 Promille.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de