Polizei, Kriminalität

Aldenrade - Vorfahrt nicht beachtet: Pkw überschlagt sich

04.05.2017 - 23:26:35

Polizei Duisburg / Aldenrade - Vorfahrt nicht beachtet: Pkw ...

Duisburg - Am Donnerstag, 04.05.2017, wollte gegen 18:15 Uhr ein 47-jähriger Mann aus Gladbeck mit seinem grauen VW Golf von der Planetenstraße nach links auf die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen. Hierbei beachtete er nicht die Vorfahrt (Planetenstraße "Stop-Schild") eines von links kommenden, auf der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Norden fahrenden Mercedes, der von einem 24-jährigen Mann aus Duisburg geführt wurde. Im Einmündungsbereich kam es Zusammenprall der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralles überschlug sich der Pkw des Gladbeckers und kam auf dem Dach zu liegen. Der Fahrer konnte noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von Zeugen aus dem Pkw geborgen werden. Beide Fahrer, die sich jeweils alleine im Fahrzeug befunden hatten, wurden verletzt und mit RTW einem Krankenhaus zugeführt, wo sie vorsorglich zur Beobachtung zunächst stationär verblieben. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 EUR. Die Friedrich-Ebert-Straße war bis 19:55 Uhr für beide Fahrtrichtungen gesperrt.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801046 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!