Polizei, Kriminalität

(Albstadt) Dieb sucht in sechs Autos nach Geld

19.06.2017 - 16:25:38

Polizeipräsidium Tuttlingen / Dieb sucht in sechs ...

Albstadt - Über das Wochenende ist in Tailfingen und Truchtelfingen ein Geldbeuteldieb unterwegs gewesen und hat in sechs PKWs nach Barem gesucht. Im Tailfinger Westen und in der Eisenbahnstraße durchsuchte er vier, in der Truchtelfinger Landmannstraße zwei Autos. Fünfmal wurde er fündig und erbeutete so mehrere hundert Euro Bargeld. Auch verschiedene, mit gestohlene Berechtigungskarten müssen sich die Betroffenen jetzt neu beschaffen. Offensichtlich bevorzugte der Täter nicht verschlossene Fahrzeuge. Denn nur in einem der Tailfinger Fälle war das Auto zu. Trotzdem schaffte er es auch hier, eine der Türen zu öffnen - und zwar ohne einen sichtbaren Schaden zu verursachen. In den Autos durchsuchte der Gauner Handschuhfächer und Ablagen. Vier Geld- und ein Stoffbeutel wechselten danach den Besitzer. Da nicht auszuschließen ist, dass der jetztige Erfolg bei dem Dieb zu weiterem Tatendrang führt, ein dringender Appell der Polizei: Machen sie es allen Dieben so schwer wie möglich! Schließen sie ihre Autos immer ab und lassen sie auf keinen Fall Wertgegenstände und Bargeld - sei es sichtbar oder unsichtbar - im Auto liegen.

OTS: Polizeipräsidium Tuttlingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110978 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110978.rss2

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach Polizeipräsidium Tuttlingen Telefon: 07461 941-114 E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!