Obs, Polizei

Alarmanlage verscheucht Einbrecher

19.04.2017 - 13:51:23

Polizei Minden-Lübbecke / Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Hille - Dank einer Alarmanlage ist ein Einbruch in eine Tankstelle an der Mindener Straße in Hille in der Nacht zu Mittwoch gescheitert. Als die Unbekannten versuchten ein Fenster des Bürotraktes gewaltsam zu öffnen, löste die Anlage Alarm aus.

Die gegen 3.35 Uhr auf dem Schlaf gerissenen Bewohner schauten sich unverzüglich auf dem Gelände um, konnten jedoch keine Personen bemerken. Die zwischenzeitlich verständigten Polizisten stellten mehrere Aufbruchspuren an dem Fenster fest. Zudem hatten sich die Einbrecher zuvor an einem am Haus verlegtem Stromkabel zu schaffen gemacht. Nach ersten Feststellungen der Eigentümer wurde nichts gestohlen. Zeugen, denen zur angegebenen Zeit im Umfeld der Tankstelle Personen oder ein Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten sich bei den Beamten unter (0571) 88660 zu melden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!