Polizei, Kriminalität

Akustischer Alarm - Auto aufgebrochen

06.12.2016 - 13:40:47

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Akustischer Alarm - Auto ...

Ludwigshafen - Eine 47-jährige Ludwigshafenerin nahm am Montagabend gegen 20:00 Uhr, während ihrer Arbeit, eine Alarmanlage wahr. Beim Blick auf die Straße stellte die Frau mit Schrecken fest, dass der Alarm von ihrem Auto kam. Die Scheibe der Beifahrertür ihres blauen VW Passat war eingeschlagen worden. Der Täter hatte ihre im Auto befindliche Handtasche, sowie einen MP3-Player und zwei USB-Sticks geklaut. Der Gesamtschaden beträgt circa 400 Euro. Eine Spaziergängerin sah den Dieb mit einer Mütze bekleidet auf einem Fahrrad flüchten.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Thomas Dick Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/zQt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!