Polizei, Kriminalität

Aktuelle Warnung vor Trickdieben

19.04.2017 - 17:01:43

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Aktuelle Warnung vor ...

Märkischer Kreis - Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei Märkischer Kreis vor Trickbetrügereien und -diebstählen im gesamten Kreisgebiet.

Seit den Morgenstunden versuchen in zahlreichen Städten des Kreises bislang unbekannte Täter u.a. mit der bekannten "Zetteltrickmasche" Geld und Wertgegenstände von Passanten zu erbeuten.

Sollten Ihnen verdächtige Personen auffallen, prägen Sie sich Tätermerkmale ein und informieren Sie sofort die Polizei unter Notruf 110. Machen Sie umstehende Passanten auf Ihre Situation aufmerksam und bitten Sie um Hilfe. Weitere hilfreiche Tipps zum Schutz vor Trickbetrug und -diebstahl erhalten Sie unter http://www.polizei-beratung.de/.

Auch die Polizei Märkischer Kreis berät kostenlos zum Thema Trickbetrug. Die Fachleute der Kriminalprävention sind erreichbar unter der Rufnummer 02373/9099-5510 oder -5513.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!