Polizei, Kriminalität

Aktuelle Pressemitteilung der PI Leer / Emden

24.01.2017 - 20:11:30

Polizeiinspektion Leer/Emden / Aktuelle Pressemitteilung der PI ...

Leer - Leer - Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Leer - Am Dienstagnachmittag kam es gegen 16.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der Unfallverursacher (18 Jahre) befuhr mit seinem Pkw die B 436 aus Leer kommend in Richtung Hesel und wollte in Höhe Logabirum in die Logabirumer Straße abbiegen. Hierbei übersah dieser den ihn entgegenkommenden Pkw, der in Richtung Leer fuhr. Sowohl der Verursacher als auch der zweite Beteiligte (54 Jahre) blieben unverletzt, die Fahrzeuge waren jedoch schwer beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Der Schaden dürfte sich niedrigen fünfstelligen Eurobereich wiederfinden. Die Fahrbahn Richtung Leer musste für die Unfallaufnahme ca. 1,5 Stunden gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden i.A. Dienstschichtleiter PHK Penning des ESD Leer Telefon: 0491-97690 212

http://www.pi-ler.polizei-nds.de

@ presseportal.de