Polizei, Kriminalität

Akten waren in Brand geraten

27.06.2017 - 13:16:24

Polizeiinspektion Ludwigslust / Akten waren in Brand geraten

Warlow - Im Büro- und Aufenthaltsraum eines Landwirtschaftsbetriebes in Warlow kam es am Dienstagmorgen zu einem Brandausbruch. Es brannte ein Stapel Akten, wobei das Feuer auf einen angrenzenden Schrank übergriff und diesen beschädigte. Der Brand wurde gegen 07:30 Uhr entdeckt, worauf die Feuerwehr zum Einsatz kam. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Die Polizei geht zunächst von Brandstiftung aus und hat Ermittlungen eingeleitet.

Auf dem Gelände dieses Landwirtschaftsbetriebes hat es am Wochenende bereits schon zweimal gebrannt. Zuletzt war am frühen Samstagmorgen ein Feuer in einem Strohlager ausgebrochen (wir informierten).

OTS: Polizeiinspektion Ludwigslust newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108763 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108763.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!