Polizei, Kriminalität

Aidlingen: Wohnungsbrand im Ortsteil Deufringen

24.03.2017 - 22:16:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Aidlingen: Wohnungsbrand im ...

Ludwigsburg - Gegen 18:10 Uhr am Freitagabend wurde in der Gartenstraße in Deufringen ein Brand in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses entdeckt und der Feuerwehr gemeldet. Die einzige noch im Haus befindliche Person, eine 84-jährige Frau, konnte von einer zufällig gerade eintreffenden Mitarbeiterin eines sozialen Dienstes glücklicherweise unverletzt aus der Wohnung gerettet werden. Die Frau wurde dennoch vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht, der mit fünf Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften angerückt war. Die Feuerwehren Aidlingen und Ehningen, die mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 31 Feuerwehrleuten im Einsatz waren, konnten den Brand innerhalb von einer halben Stunde unter Kontrolle bringen und löschen, obwohl sich der Brand schon auf mehrere Räume des Erdgeschosses ausgebreitet hatte. Nach erster Einschätzung erscheint es wahrscheinlich, dass der Brand durch Essen ausgelöst wurde, welches auf dem heißen Herd vergessen wurde. Der Polizeiposten Sindelfingen-Maichingen, der mit zwei Beamten vor Ort war und von zwei Beamten des Reviers Sindelfingen unterstützt wurde, hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Die Höhe des Brandschadens beläuft sich nach einer ersten Schätzung auf etwa 200.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de