Polizei, Kriminalität

Ahlen. Radfahrer stahl Rucksack

16.08.2017 - 13:31:40

Polizei Warendorf / Ahlen. Radfahrer stahl Rucksack

Warendorf - Ein unbekannter Fahrradfahrer stahl am Dienstag, 15.8.2017, gegen 17.15 Uhr, einen Rucksack samt Inhalt auf der Straße Ostenmauer in Ahlen. Ein 32-jähriger Ahlener stellte die Tasche neben sich auf dem Boden, um sich um sein weinendes Kind zu kümmern. In dem Moment fuhr der Tatverdächtige von hinten an ihm vorbei und ergriff den Rucksack.

Der männliche, vermutlich erwachsene Täter ist schlanker Statur, war dunkel bekleidet und trug eine dunkle Basecap. Er fuhr ein silbernes Fahrrad. Es könnte sich hierbei um ein Damenrad gehandelt haben.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!