Polizei, Kriminalität

Ahlen. Mit Luftpistole in die Stadtverwaltung

07.03.2017 - 18:11:22

Polizei Warendorf / Ahlen. Mit Luftpistole in die Stadtverwaltung

Warendorf - Am Dienstag, 07.03.2017, um 13.12 Uhr, beobachteten Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ahlen im Aufenthaltsbereich des Bürgerbüros eine verdächtige Person. Der Mann, der dort offensichtlich wartete, hielt eine Schusswaffe in der Hand. Die Mitarbeiter teilten dies sofort der Polizei mit. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen den Mann kurz nach dem Anruf wartend im Aufenthaltsbereich an. Bei der Durchsuchung des 61jährigen Mannes fanden die Einsatzkräfte eine Luftpistole auf und stellten diese sicher. Danach brachten die Beamten den Mann zur Polizeiwache Ahlen und stellten ihn einem Arzt vor. Nach der ärztlichen Begutachtung brachten Rettungskräfte den 61Jährigen in eine Fachklinik.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!