Polizei, Kriminalität

Ahlen - Gasaustritt an PKW

16.02.2017 - 21:06:51

Polizei Warendorf / Ahlen - Gasaustritt an PKW

Warendorf - POLWAF; 16.02.2017

Ein undichter Gastank an einem PKW sorgte am 16.02.2017, gegen 15:30 Uhr für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein aufmerksamer Ahlener hatte an einem auf der Südstraße in Ahlen geparkten Renault Gasaustritt bemerkt. Er informierte daraufhin die Polizei. Durch die eingesetzten Beamten wurde der Gefahrenbereich zunächst abgesperrt. Die ebenfalls eingesetzte Feuerwehr Ahlen konnte den Gasaustritt letztendlich stoppen. Es wurde niemand verletzt und nach 1 1/2 Stunden konnte die Absperrung aufgehoben werden.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!