Polizei, Kriminalität

Ahlen. Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

21.02.2017 - 10:26:33

Polizei Warendorf / Ahlen. Fußgängerin bei Verkehrsunfall ...

Warendorf - Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 20.2.2017, gegen 18.50 Uhr, verletzte sich eine Fußgängerin auf der Dolberger Straße in Ahlen schwer.

Ein 77-jähriger Ahlener befuhr mit seinem Auto die Dolberger Straße in Richtung ortsauswärts. Als er in den Kreisverkehr Europaplatz einfuhr, erfasste der Fahrzeugführer mit seinem Pkw die 58-jährige Fußgängerin. Diese befand sich auf dem Fußgängerüberweg, um die Dolberger Straße zu überqueren. Die Ahlenerin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die Frau zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus, in dem sie verblieb.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de