Polizei, NRW

Ahaus - Versuchter Raubüberfall / Polizei nimmt Verdächtigen fest

19.07.2017 - 18:06:36

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Versuchter Raubüberfall / ...

Ahaus - (fr) Am Dienstag betrat ein angeblicher Kunde gegen 12.45 Uhr ein Geschäft am Bolderkamp. Er bedrohte die 43-jährige Inhaberin mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld.

Schließlich verließ er das Geschäft ohne Beute. Die Geschädigte wurde nicht verletzt.

Im Rahmen der Fahndung nahmen Polizeibeamte kurz darauf einen Mann fest, auf den die Täterbeschreibung zutraf. Auch der vom Täter bei der Tat mitgeführte Rucksack, in dem sich eine Schusswaffe befand, konnte gefunden und sichergestellt werden.

Der Tatverdächtige ist ein 53-jähriger Mann aus Witten. Bei der Waffe handelt es sich um eine Gaspistole.

Der zumindest teilweise geständige Beschuldigte wurde nach ersten Vernehmungen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de