Polizei, NRW

Ahaus - Schwiegersohn mit Beil verletzt

10.10.2016 - 15:15:41

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Schwiegersohn mit Beil ...

Ahaus - (fr) Am Samstag suchte ein 64-jähriger Mann aus Ahaus gegen 13.45 Uhr eine Spielhalle an der Coesfelder Straße auf, ging auf seinen 39-jährigen Schwiegersohn zu und schlug diesen nach dem derzeitigen Ermittlungsstand zweimal mit einem Beil. Ein Zeuge griff ein, so dass es zu keinen weiteren Tathandlungen kam. Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Polizeibeamte nahmen den 64-Jährigen vorläufig fest. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und der 64-Jährige wieder entlassen.

Nach dem derzeitigen Ermittlungstand lagen der Tat Familienstreitigkeiten zu Grunde.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

@ presseportal.de