Polizei, NRW

Ahaus - schwerer Verkehrsunfall

29.04.2017 - 18:11:33

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - schwerer Verkehrsunfall

Ahaus - Am 29.04.2017 um 15.39 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall im Bereich Ahaus-Alstätte. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Kreuzungsbereich B70 / Enscheder Straße zu einem Zusammenprall zweier Pkw, wobei mindestens zwei Personen verletzt wurden. Eine Person ist in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wird aktuell durch die Rettungskräfte geborgen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wird die B70 im genannten Kreuzungsbereich komplett gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. Es wird nachberichtet.

Leitstelle der Polizei Borken, Bernhard Weßing

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle

Telefon: 02861-900-2222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!