Polizei, NRW

Ahaus - Exhibitionist am Bahnhof

20.06.2017 - 12:12:07

Kreispolizeibehörde Borken / Ahaus - Exhibitionist am Bahnhof

Ahaus - Am Montag, gegen 17:40 Uhr, stieg ein bislang unbekannter Mann am Bahnhof an der Parallelstraße aus einem Zug und zeigte sich einer am Busbahnhof sitzenden 19-jährigen Vredenerin in schamverletzender Weise. Der Exhibitionist wird wie folgt beschrieben: Er ist ca. 1,85 cm groß, ca. 25 Jahre alt, hat blonde, sehr kurze Haare und ist von dünner Statur. Zur Tatzeit war er mit einer hellblauen Jeans und einem hellblauen T-Shirt bekleidet. Hinweise auf die Person können beim Kriminalkommissariat in Ahaus unter der Rufnummer 02561-9260 gegeben werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …