Polizei, Kriminalität

Ärger zum Feierabend - Werkzeug verschwunden

17.02.2017 - 12:31:40

Polizei Braunschweig / Ärger zum Feierabend - Werkzeug verschwunden

Braunschweig - 16.02.2017, 17.50 Uhr Braunschweig, Ölper

Die Abwesenheit von drei Arbeitern nutzten unbekannte Diebe aus, um Werkzeug und andere Gegenstände zu entwenden.

Die Dachdecker stellten nach Beendigung ihrer Arbeiten Werkzeug und ihre persönlichen Gegenstände auf einer Grünfläche in der Forweilerstraße ab. Für wenige Restarbeiten begaben sie sich nochmals hinter das Haus.

Unbekannte Diebe nutzten diesen Moment und entwendeten einen hochwertigen Akkuschrauber, ein Smartphone und weitere persönliche Gegenstände.

Ein vorbeifahrender 46-jähriger Zeuge bemerkte zwei Männer, die sich an den Sachen zu schaffen gemacht hatten. Eine genaue Täterbeschreibung konnte er nicht geben, lediglich, dass einer der beiden ein helles Oberteil trug.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de