Polizei, Kriminalität

Achtung!

17.11.2016 - 13:56:19

Polizei Düsseldorf / Achtung! Taschendiebe! - Attention! .... Taschendiebe! - Attention!

Düsseldorf - Achtung! Taschendiebe! - Attention! Pickpockets - Erfolgreicher Kampf gegen reisende Tätergruppen - Fünf Festnahmen - Haftrichter

Einen erfolgreichen Tag im Kampf gegen reisende, internationale Taschendiebe verbuchte die Düsseldorfer Polizei gestern. Insgesamt konnten fünf Täter vorläufig aus dem Verkehr gezogen werden. Dabei half auch die Security der Rheinbahn. Vier Tatverdächtige sollen dem beschleunigten Verfahren zugeführt werden bzw. wegen bestehender Haftbefehle in Haft. Die Spezialisten der Kriminalpolizei gehen davon aus, dass sich die Täter derzeit wegen der Messe in der Landeshauptstadt aufhalten.

Fall 1: Ein chinesischer Messegast wird am Morgen während der Anfahrt mit dem ÖPNV nach Stockum im Hauptbahnhof von einem 33-jährigen Mann aus Nordafrika bestohlen. Der 33-Jährige wird von der Rheinbahn-Security festgehalten und der Polizei übergeben. Gegen den Tatverdächtigen bestand bereits ein Haftbefehl (Zwei Jahre) wegen räuberischen Diebstahls.

Fall 2: Zivilfahnder beobachten am Mittag in der U 78 an der Haltestelle Messe-Ost zwei Täter, die arbeitsteilig einen Fahrgast bestehlen. Sofort gelingt die Festnahme. Die beiden Tatverdächtigen (30 und 49 Jahre alt) stammen aus Südosteuropa und sollen heute Nachmittag dem beschleunigten Verfahren zugeführt werden. Fall 3: Zivilfahnder observieren in einem Messerestaurant zwei Täter, die sich an der Tasche eines Koreaners zu schaffen machen. Rechtzeitig greifen die Beamten zu und nehmen einen 34-Jährigen und einen 38-Jährigen fest. Beide stammen aus Nordafrika. Der Ältere wird dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Polizei Düsseldorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/13248 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_13248.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!