Polizei, Kriminalität

Achtung Eigenheimbesitzer + Einbruch in Imbiss

18.07.2017 - 18:31:32

Polizeiinspektion Cuxhaven / Achtung Eigenheimbesitzer + ...

Cuxhaven - Achtung Eigenheimbesitzer

Wurster Nordseeküste. Drei irische Männer im Alter von 20 und 21 Jahren boten am frühen Montagabend einem Wremer Hausbewohner an dessen Haustür eine Dachreinigung für sein Einfamilienhaus an. Am Dienstagmorgen wurden die Arbeiten aufgenommen. Nach einer Stunde verlangten die Männer bereits Bargeld von dem Mann. Der ließ sich nicht unter Druck setzen und informierte die Polizei. Die Arbeiten wurden daraufhin eingestellt. Laut Polizei entpuppt sich ein gutgläubig per Handschlag erteilter Auftrag oftmals als überteuerte Offerte, dessen Bezahlung dann durch aggressives Auftreten der häufig zu dritt auftretenden Arbeiter eingetrieben wird. Lehnen Sie jegliche Angebote von Wanderarbeitern ab, die Ihnen spontane Bauarbeiten auf Ihrem Grundstück (insbesondere Dach- und Pflasterarbeiten) anbieten. Tatsächlich sofort angefangene Arbeiten dienen in der Regel als Täuschung und werden nicht beendet. Zahlen Sie in derlei Fällen niemals Geld im Voraus! Nähere Informationen erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de

++++++++++++

Einbruch in Imbiss

Geestland. In der Nacht zu Montag (17.07.2017) drangen noch unbekannte Täter in einen Imbiss in der Schulstraße in Neuenwalde ein. Hierbei beschädigten der oder die Täter die Eingangstür und ein Fenster erheblich. Aus dem Imbiss wurde etwas vorgefundenes Bargeld entwendet. Der Schaden an Tür und Fenster wird auf ca 3.000 Euro geschätzt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeikommissariat Geestland zu wenden (Tel.: 04743 / 9280).

++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!