Polizei, Kriminalität

Acht Führerscheine weg

25.09.2017 - 14:16:46

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Acht Führerscheine weg

Brilon - Auch am Wochenende kontrollierte die Polizei den Verkehr auf den Straßen im Hochsauerlandkreis. So wurde am Samstag die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 7 in Brilon-Rösenbeck kontrolliert. Zwischen 10 bis 14.45 Uhr mussten die Beamten 36 Anzeigen fertigen. Acht Fahrer waren so schnell, dass sie zusätzlich mit einem Fahrverbot rechnen müssen. "Tagessieger" war ein 29-jähirger Motorradfahrer aus Lippstadt mit 126 km/h. Bei einer zulässigen Geschwindigkeit von 70 km/h, war der Mann 56 km/h zu schnell. Ein Sattelzug wurde mit 94 km/h gemessen, obwohl für diesen die Geschwindigkeitsbegrenzung bei 60 km/h liegt. Auch dieser Fahrer wird sich mit einem Fahrverbot beschäftigen müssen. Die Polizei wird auch weiterhin die Straßen des Sauerlandes kontrollieren und konsequent gegen Raser vorgehen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!