Polizei, Kriminalität

Achern - Die weite Welt erkundet

10.07.2017 - 18:56:50

Polizeipräsidium Offenburg / Achern - Die weite Welt erkundet

Offenburg - Einen gehörigen Schock dürfte die Mutter eines vierjährigen Jungen gehabt haben, als sie diesen zu Hause nicht mehr auffinden konnte. Am Sonntag verließ dieser die Wohnung in Achern und war spurlos verschwunden. Gegen 18:30 Uhr informierte die 24-jährige Mutter die Polizei von dem Sachverhalt, was zur Folge hatte, dass mit Streifenwagen und zu Fuß im Stadtgebiet Achern und auf dem Stadtfest nach dem Kind gesucht wurde. Ermittlungen ergaben einen Bezug zum Bahnhof, wo ihn ein Lokführer auch gesehen hatte. Etwa zwei Stunden nach dem Notruf der Mutter vermeldeten die Beamten der Bundespolizei Karlsruhe den Aufgriff eines Jungen. Einer Reisenden war er zuvor alleine im Zug aufgefallen, weshalb sie ihn bis zu den Beamten begleitete. Offenbar, so die Mutter nach der Abholung ihres Spößlings, wollte der Junge Verwandtschaft in Karlsruhe besuchen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de