Obs, Polizei

"Abend der Bewerber" bei der Polizei Holzminden

22.04.2017 - 01:36:30

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Abend der ...

Holzminden - Das Polizeikommissariat Holzminden lädt alle potentiellen Bewerberinnen und Bewerber im Alter von fünfzehn bis dreißig Jahren zu einem Informationsabend herzlich ein. Dazu öffnet die Polizei am Mittwoch, dem 14. Juni 2017, um 18 Uhr die Türen, damit die Interessierten in den Beruf des Polizeibeamten hineinschnuppern können. Für drei Stunden steht der Polizeiberuf im Vordergrund."Auch in der Organisation Polizei ist der Nachwuchs ein Dauerthema", weiß der Leiter des Polizeikommissariats Holzminden, Polizeirat Marco Hansmann. "Wir sind ebenso vom demographischen Wandel betroffen wie andere Organisationen. Tagtäglich üben wir einen interessanten und vielseitigen Beruf aus, über den wir gerne Auskünfte geben wollen. Hierbei sprechen wir gezielt Menschen an, die mit unserer Region verbunden sind." Drei Jahre dauert das Bachelorstudium an der Polizeiakademie Niedersachsen. Ein Studium, das viele Berufsperspektiven bietet. Neben den bekanntesten Verwendungen wie dem Einsatz- und Streifendienst gibt es einige Spezialeinheiten wie die Reiterstaffel oder das SEK. Nicht nur Abiturienten, sondern auch Realschüler haben die Möglichkeit, den Einstellungstest zu absolvieren. Um einen ersten Eindruck vom Polizeiberuf zu erhalten, ist der "Abend der Bewerber" am 14.06.2017 eine gute Gelegenheit. Nutzen Sie die Chance, erfahrenen Polizeibeamten Ihre Fragen zu stellen, kompakte Informationen aus dem Studiengang von Bachelorstudenten zu erhalten und nehmen Sie hilfreiche Tipps für das Auswahlverfahren mit. Bezüglich einer besseren Organisation wird um eine Anmeldung anhand des beigefügten Bewerbungsbogens gebeten, welcher sich hinter dem QR-Code verbirgt und auch auf der Homepage der Polizeiinspektion Hameln-pyrmont/Holzminden unter www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holzminden/ zu finden ist. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2017. Die Entgegennahme der Anmeldung erfolgt entweder direkt beim Polizeikommissariat, Allersheimer Straße 2, in Holzminden oder per E-Mail an nachwuchswerbung@pk-holzminden.polizei.niedersachsen.de

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Holzminden PHK Holger Nitsch Telefon: 05531/958-0 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de