Polizei, Kriminalität

Aalen: Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

06.12.2016 - 11:40:42

Polizeipräsidium Aalen / Aalen: Beifahrer bei Unfall schwer verletzt

Ostalbkreis - Dewangen: Auf der Kreisstraße 3239 ereignete sich am Dienstagmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Fahrzeuginsasse schwere Verletzungen zuzog. Fahrer und Beifahrer waren mit einem Ford Transit von Dewangen in Richtung Reichenbach unterwegs. Gegen 8.20 Uhr kam der Transporter, unmittelbar nach Ortsende Dewangen, nach rechts von der Straße ab und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Durch den Anprall wurde die Beifahrertüre blockiert und musste durch die Feuerwehr geöffnet werden. Der etwa 50-jährige Beifahrer zog sich Knochenbrüche zu, der 51-jährige Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt, wurde aber zur näheren Untersuchung ebenfalls ins Ostalbklinikum eingeliefert. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der auf etwa 20.000 Euro geschätzt wurde.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!